BHB Expedition - Band 12 Ghar Katalehkhor

von S. Arshadi & M. Laumanns

Speleological Project Ghar Katalehkhor (Zanjan / Iran)

Ein iranisch-schweizerisch-deutsches höhlenkundliches Projekt machte die Ghar Kathalehkhor in 2003 zur derzeit längsten vermessenen Höhle des Iran (12.860 m). 1.250 m davon sind für Touristen zugänglich.

Der Bericht gibt eine detaillierte Darstellung der tropfsteinreichen und mit einzigartigen Fossilien versehenen Höhle und ihrer Genese.

Artikel-Nr.: 181124120

15,00 EUR

inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
St


  • Daten
Herausgeber: Berliner Höhlenkundliche Berichte
Sprache: english mit deutscher Zusammenfassung
Erscheinungsdatum: 2004
Seitenzahl: 56
Abbildungen: Höhlenplan in Atlasform und Farbfototafeln
Format: DIN A4
Einband: kartoniert

Die Cookies sind notwendig, damit unsere Website/Warenkorb technisch funktioniert. Mehr erfahren