In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise
7. Versandkosten und Lieferung
8. Zahlung
9. Transportschäden
10. Reparaturen
11. Reklamation und Gewährleistung
12. Annahmeverweigerung
13. Rücktrittsrecht
14. Copyright
15. Eigentumsvorbehalt



1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Speleo Concepts gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).



2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Speleo Concepts
Hannberger Weg 35
91091 Großenseebach
Deutschland

USt.-IdNr.: DE812636423

Inhaber: Dieter Blaha

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)9135 /7355511 sowie
per E-Mail unter speleo(at)speleo-concepts.com.



3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie unsere AGB. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
Der Verkauf von Karbid erfolgt nur an Personen ab 18 Jahren!

3.3 Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Texte und Graphiken. Eventuelle Druckfehler, Modelländerungen und Irrtümer sind vorbehalten. Die Abbildungen können sich in Form und Farbe vom Produkt unterscheiden. Alle Angaben wie Maße, Gewichte, Größen usw. sind unverbindlich. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von unserer Seite aus kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.



4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.



5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
a) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
b) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
c) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Speleo Concepts
Hannberger Weg 35
91091 Großenseebach

E-Mail: speleo(at)speleo-concepts.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können ein Muster-Widerrufsformular, das wir Ihnen gerne zumailen, verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Bitte vergessen Sie nicht Kunden- und Rechnungsnummer mit anzugeben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht ist (im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten) ausgeschlossen wenn:
a) Die Kaufsache extra für Sie angefertigt oder abgeändert wurde, es sich um Hygieneartikel, Lebensmittel, Meterware oder um entsiegelte Software handelt.
b) Lieferung von Waren außerhalb unseres Shopsortiments, die speziell für den Kunden bestellt wurden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
a) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
b) Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Dem Kunden obliegt es, die Ware ggf. mit Beipackzetteln in der Originalverpackung, samt Innenverpackung und - soweit mitgeliefert - in gesonderter Schutzverpackung zurückzusenden.


Teil-Widerruf
Wird nur ein Teil der Ware widerrufen so gilt die Regelung des Widerrufsrecht.
Ausnahmen:
a) die Lieferkosten werden nicht zurückerstattet.
b) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sollte jedoch die von Ihnen behaltene Ware den Rechnungswert in Höhe von 150,00 Euro übersteigen, übernehmen wir die Rücksendekosten bis zu einer Höhe von 6,90 Euro. In diesem Falle kann auch für den Paketversand Deutschland ein DHL Paketschein bei uns angefordert werden. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen!


Widerrufsfolgen bei Versand ins Ausland
Für Lieferungen mit Sitz des Empfängers im Ausland gilt: Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Ware an uns. Unfreie oder unzureichend frankierte Sendungen werden nicht angenommen.
Für einen Teilwiderruf gelten die Inlandsbedingungen.



6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6.2 Preisänderungen und Druckfehler behalten wir uns vor. Landkarten und Bücher unterliegen ggf. der gesetzlichen Preisbindung.



7. Lieferung

7.1 Die Versandkosten hängen von der Art der bestellten Waren, der Menge, des Bestellvolumens sowie der Versandart ab. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Zahlungsbedingungen.

7.2 Für alle Aufträge, ob schriftlich, fernmündlich oder persönlich, gelten die angegebenen AGB sowie unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.



8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Nachnahme, Paypal oder Rechnung.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.



9. Transportschäden

Bitte prüfen Sie die Sendung bei Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls das Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte sofort beim Zusteller. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte auch mit uns in Verbindung. Für Transportschäden haften die Transportgesellschaften. Bitte lassen Sie dann innerhalb von 24 Stunden schriftlich ein Schadensprotokoll aufsetzen. Ohne Protokoll kann keine Schadensregulierung erfolgen!



10. Reparaturen

Reparaturen und Reklamationen werden nur in sauberem Zustand angenommen. Verschmutzte Ware müssen wir leider unbearbeitet zurückgeben oder eine Reinigung berechnen. Unfreie Pakete werden von uns nicht angenommen.



11. Reklamation und Gewährleistung

Sollten Sie, trotz unserer sorgfältigen Kontrollen, einmal ein mangelhaftes oder beschädigtes Produkt erhalten, setzen Sie sich bitte vor dessen Rücksendung mit uns in Verbindung.
Im Falle einer Rücksendung legen Sie bitte eine kurze Fehlerbeschreibung bei.
Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zehn Werktage nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen; andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen. Für gekaufte neue Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren ab Lieferung. Nach Ablauf von 6 Monaten hat der Kunde gemäß BGB nachzuweisen, dass der Mangel bereits bei Lieferung vorlag. Sollte ein Hersteller darüber hinaus Zusatzgarantie anbieten, dann geben wir diese natürlich an Sie weiter. Gewährleistungsansprüche aus dem Kauf gebrauchter Waren verjähren nach einem Jahr.
a) Ist die Kaufsache mangelhaft, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der kostenlosen Nacherfüllung. Sie können bei uns zwischen Nachbesserung und Ersatzlieferung wählen, solange die Nacherfüllung möglich und mit verhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Bei Nachbesserungen behalten wir uns 2 Erfüllungsversuche pro Mangel vor. Können wir die Nacherfüllung nicht oder nicht innerhalb einer angemessenen Frist erbringen oder wird diese von uns verweigert, können Sie die gesetzlichen weiteren Möglichkeiten in Anspruch nehmen.
b) Schadenersatzansprüche aus dem Kaufvertrag verjähren nach einem Jahr ab Lieferung der Kaufsache. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzung aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind.



12. Annahmeverweigerung

Bei Annahmeverweigerung sind wir berechtigt Ihnen die Gebühr für Zusatzleistungen wie "Garantie24h" oder "Nachnahme" in voller Höhe in Rechnung zu stellen. Wurde die Sendung auf Ihrem Wunsch speziell verschickt (Ihre Wahl eines bestimmten Paketdienstes), sind wir berechtigt Ihnen die Mehrkosten hierfür in Rechnung zu stellen.



13. Rücktrittsrecht

Wir können vom Vertrag zurücktreten, wenn uns eine Zahlungseinstellung, die Eröffnung des Insolvenz oder gerichtlichen Vergleichsverfahrens, die Ablehnung des Konkurses mangels Masse, Wechsel- oder Scheckproteste oder andere konkrete Anhaltspunkte über Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Bestellers bekannt werden.



14. Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Speleo Concepts. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung unsererseits nicht gestattet.



15. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.




Datenschutz
Haftungsausschluss