Der Bug-Rucksack wurde speziell zum Klettern von Mehrseillängenrouten (Tagestouren) konzipiert. Die eckige abgerundete Form des Rucksacks bietet maximales Volumen bei minimalen Abmessungen. Er eignet sich zum Transportieren der Kletterausrüstung während des Zustiegs sowie der Dinge, die man beim Klettern benötigt (Wassersack, Proviant, Kleidung, Schuhe). Um den Benutzer des Rucksacks beim Klettern nicht zu behindern, wurde alles bis ins Detail durchdacht: kompakte Form, Schulterträger, die die Bewegungsfreiheit der Schultern nicht einschränken, komfortable Rückenpartie aus atmungsaktivem Material, abnehmbarer Hüftgurt, hoch am Rücken sitzender Rucksack, um den Zugriff auf die Rückseite des Klettergurtes zu erleichtern (Chalkbag, Materialschlaufen), seitliche Kompressionsriemen. Der Rucksack bietet auch praktische Verstaumöglichkeiten: Guidebook-Tasche an der Rückseite, Befestigungen für die Notfallstirnlampe e+Lite, RV-Netzinnentaschen mit Schlüsselhalter, Befestigungsmöglichkeit für einen Plan/Skizze auf dem Schulterträger und Öffnung für ein Trinksystem ermöglichen eine gute Organisation des Materials im Rucksack.

Volumen: 18 l
Farbe: grau/schwarz oder orange
Gewicht: 525 g


Anzahl:   St