Das leichteste Doppelseil von Beal. Sein extrem niedriger Fangstoß wirkt sich günstig aus, wenn die Zwischensicherungen im Eis- oder Mixedgelände zweifelhaft sind. Ein Vorteil, der keinen Alpinisten gleichgültig lässt. Der geringe Durchmesser des Seiles verleiht ihm einen außergewöhnlichen Fluß, erfordert allerdings auch angepaßte Sicherungstechnik. In der "Golden Dry" Version mit imprägniertem Seilmantel und Seilkern. Andere Ausführungen auf Anfrage. Sturzzahl UIAA: 9-10. Fangstoß UIAA: 4,85-4,90 kN. 11,5 % Gebrauchsdehnung. Gewicht 42 g/m. Farben orange und anis. Längen: Meterware bis 18 m.

Abverkaufspreise: Nur solange Vorrat reicht.


Anzahl:   m

Auf den Merkzettel