Ein voll ausgestatteter, komfortabler Arbeits-Komplettgurt, der auch für Retter und Seilparks geeignet ist und ein geringes Gewicht hat.
Tatsächlich ist es eine Synthese aus einem Sport- und Arbeitsgurt. Der Brustgurt kann vom Sitzgurt getrennt werden. Dadurch kann der Sitzgurt separat verwendet werden. Er ist ideal für Big Wall Klettern. Der Sitzgurt (=Equip Belt) kann auch separat gekauft werden.

Alle sechs Befestigungspunkte sind aus Textil. Die leichte Einstellung erfolgt mittels kräftigen, leichtgewichtigen Aluminiumschnallen. Er enthält auch reflektierendes Material für bessere Sichtbarkeit unter schwierigen Bedingungen.
Der Sitzgurt beitzt sechs große Materialschlaufen und je einer Sicherungsschlaufe vorne und hinten sowie je einen Befestigungspunkt an jeder Seite. Starke, elastische, akkordeonartige Bänder, die die Beine mit dem Hüftgurt auf der Rückseite des Gurtes verbinden, sorgen für eine automatisch, optimale Positionierung der Beinschlaufen (besonders beim Wechsel von Gehen und Sitzen).
Der Brustgurt wird mit einem Ovalkarabiner aus Aluminium mit Zwei-Wege-Verschluß mit dem Sitzgurt verbunden. Am vorderen Befestigungspunkt ist ein Bändchen zur Fixierung einer Bruststeigklemme angebracht. Der hintere Sicherungspunkt ist in einer Tasche versteckt und kann bei Bedarf hervorgeholt werden. An den Schulterbändern sind Schlitze angebracht, an denen kleine Gegenstände oder Werkzeuge befestigt werden können.
Farbe: schwarz/orange und schwarz uni

Größe: XS-M
Taille: 70 - 105 cm
Oberschenkel: 48 - 68 cm
Körpergröße: 130 - 165 cm
Gewicht: ca. 990 g

Größe M-XXL
Taille: 80 - 125 cm
Oberschenkel: 52 - 75 cm
Körpergröße: 160 - 210 cm
Gewicht: ca. 1040 g

Norm: EN 361, EN 358, EN 813, EN 12277


Anzahl:   St